Join the Conversation
Gesundheit
Abbildung von Menschen, die Hirngesundheit diskutieren

Wie kann ich meine Hirngesundheit erhalten?

Wenn Sie regelmäßig ins Fitnesscenter gehen, können Sie das Ergebnis schnell an Ihren Muskeln ablesen. Ihr Bizeps beispielsweise wird größer, besser erkennbar und natürlich stärker. Sie können den Muskel deutlich besser unter der Haut sehen und seine Kraft fühlen.

Anders beim Gehirn, das durch den schützenden Schädel ja nicht zu sehen oder zu fühlen ist. Die Wissenschaft hat uns aber gezeigt, dass Sie auch Ihr Gehirn trainieren und es vor den Folgen von Alter und Krankheit schützen können.

In diesem Teil der Website HELLO BRAIN möchten wir Sie mit einigen der wichtigen Trends und wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Hirngesundheit bekannt machen.

So werden Sie erfahren, dass ein Nachlassen der Hirnfunktionen kein unabänderlicher Teil des Alterungsprozesses ist. Zahlreiche Menschen sind auch noch im Alter von 80, 90 oder sogar noch mehr Jahren kreativ und nehmen am Leben um sie herum teil.

Sie werden lernen, dass sich das Gehirn anpassen und immer neuen Herausforderungen und Erfahrungen stellen kann – und warum das auch gut so ist.

Hier erfahren Sie auch mehr über ein neues wissenschaftliches Thema, das Anlegen von „Hirnreserven“ zum Schutz vor Demenzsymptomen.

Und natürlich halten wir auch zahlreiche praktische Tipps für Aktivitäten, Lebenseinstellung und Lebensweise bereit, damit Sie Ihre geistigen Fähigkeiten trainieren können und so besser für das Leben gerüstet sind – egal zu welchem Zeitpunkt. Sind Sie bereit? Dann scrollen Sie nach unten.

Find out more about your Health

Wie kann ich meine Hirngesundheit erhalten?

Sie möchten Ihre Hirngesundheit erhalten? Dann tun Sie etwas dafür! Die Vorstellung von einem langsamen, aber stetigen Verfall der geistigen Fähigkeiten ist schlicht und einfach...

More

Verfall ist nicht unausweichlich

Es ist ganz normal, mit zunehmendem Alter etwas vergesslicher zu werden. Es kann auch etwas länger dauern, einen Gedanken zu Ende zu denken. Ein umfangreicherer kognitiver Verfall ist jedoch...

More

Neuroplastizität

Nicht das Gehirn bestimmt eigenmächtig, was wir tun, vielmehr formen wir das Gehirn durch unsere Handlungen und sogar durch unsere Denkweise und unsere Lebenseinstellung.

More

Kognitive Reserve – so bleiben Sie geistig flexibel

Bei einigen Menschen sind im Alter, selbst wenn es im Gehirn zu einem demenzbedingten Tod von Nervenzellen kommt, die Hirnfunktionen besser. Die dafür nötige „kognitive...

More